banner

medien freiräume

Freiräume & Linke Infrastruktur


Alles rund um das Organisieren von linken Freiräumen und dem Aufbau von linker Infrastruktur – Texte, Audiodateien, Videos und Bilder. 

In allen Bereichen werden immer wieder Aktualisierungen vorgenommen.

thumbnail

1. Mai Zeitung 2016

Der 1.Mai ist wie kein anderer der Tag, an dem wir uns nicht nur mit den täglichen Abwehrkämpfen gegen Krieg, Sozialabau, Rechtsruck oder patriarchale Unterdrückung beschäftigen, sondern an dem die Perspektive einer revolutionären Überwindung des Kapitalismus und der Aufbau einer sozialistischen Gesellschaft im Vordergrund stehen. Die Gruppen der Perspektive Kommunismus beteiligen sich daher bundesweit in sechs Städten an antikapitalistischen und revolutionären Mai-Aktivitäten.

[mehr]
thumbnail

Jahresrückblick 2014!

Das Jahr 2015 steht vor der Tür! Im Folgenden dokumentieren wir öffentliche linke Aktivitäten aus dem Jahr 2014 mit revolutionär-antikapitalistischer Beteiligung. Wir dokumentieren Prozessbeobachtungen, Demonstrationen und Kundgebungen, (direkte) Aktionen, sowie größere Mobilisierungen aus Stuttgart in andere Städte und Regionen. Diese Dokumentation ist nicht vollständig, sondern beschränkt sich auf öffentlich gewordene Aktivitäten. Natürlich gab es auch zahlreiche weitere Aktionen fortschrittlicher Spekten und linker Politik in der Region – die nicht alle in der vorliegenden Dokumentation repräsentiert werden können.

[mehr]

Meldungen

Bundeswehrplakat umgestaltet

Immer wieder versucht die Bundeswehr im öffentlichen Raum großformatige Werbung zu plazieren. In Stuttgart haben AntimilitaristInnen die Tage Kriegspropaganda umgestaltet. Fotos

 

MieterInnenmobbing – Prozess gegen Eigentümer der Wilhelm-Raabe-Straße 4

Etwa 50 Menschen unterstützten am Dienstag, den 11. September vor und im Amtsgericht eine Familie beim Gerichtsprozess wegen MieterInnenmobbing gegen die Hauseigentümer der Wilhelm-Raabe-Straße 4. Vor Beginn der Verhandlung organisierten UnterstützerInnen eine kleine Kundgebung. Bericht

 

Protest gegen "Demo für Alle" Bus in Stuttgart

Im Rahmen ihrer bundesweiten Bus-Tour hatte sich die „Demo für Alle“ für den heutigen Freitag Nachmittag in Stuttgart angekündigt. An Gegenprotesten beteiligten sich so viele Menschen, das die ewig Gestrigen der Demo für Alle mehr oder minder umzingelt waren. Bericht

 

Infostand der „Identitären“ in Stuttgart gestört

Am Samstag, den 18. August 2018 haben sich ca. 20 Faschisten der sogenannten „Identitären Bewegung“ an den Stuttgarter Schlossplatz getraut. Etwa 50 AntifaschistInnen versammelten sich kurzfristig am Schlossplatz und zeigten mit Parolen und kurzen Reden, dass die Rechten in Stuttgart nicht willkommen sind. Bericht

 

E-Mail-Newsletter

Der Newsletter wird unregelmäßig per Email verschickt und beinhaltet aktuelle Meldungen, Ankündigungen und Berichte. Der Schwerpunkt liegt auf Stuttgart und der Region.

Auf dieser Seite suchen